Studenten in Not

Sparkasse Hildesheim spendet 16 000 Euro für Studenten

Hildesheim - Hochschulen richten Notfonds ein, um Studienabbrüche zu verhindern. Bundesmittel reichen nicht aus.

Martin Schreiner (Uni Hildesheim), Micahel Senft (Sparkasse), Gunther Brenner (Clausthal) und Marc Hudy (HAWK) spannen gemeinsam ihre Rettungsschirme für Studenten in Not auf. Foto: Cornelia Kolbe

Hildesheim - Zu den Notleidenden durch die Corona-Krise zählen auch Studenten, die keine Jobs mehr…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel