Zugeparkt

SPD-Fraktion will Anlieger der Uni bei Parkplatznot helfen

Hildesheim - Zu viele Autos, zu wenig Parkraum – ein Dauerärger für Hildesheimer, die in Uni-Nähe wohnen. Nun soll eine neue Initiative zu dem Thema starten.

Die Parksituation an der Universität hat sich vorübergehend entspannt, die SPD möchte trotzdem die Situation auf der Marienburger Höhe entschärfen. Foto: Norbert Mierzowsky

Hildesheim - Anlieger haben sich immer wieder darüber beschwert, dass Studenten die Parkplätze…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel