12. Spieltag

1. Kreisklasse B: Spielabbruch in Eime sorgt für Aufruhr

Hildesheim - Kantersieg für Almstedt II und TSV Deinsen. Das sind die Fußballergebnisse in der 1. Kreisklasse B.

Tolle Balleroberung von David Koziol (MTV Almstedt II). Foto: Anton Gebhard

Hildesheim - Kantersieg für Almstedt II und TSV Deinsen. Das sind die Fußballergebnisse in der 1. Kreisklasse B

VfL Nordstemmen II - TSV Föhrste 2:4 (1:3). -
In einer hartumkämpften Begegnung mit neun gelben Karten drehte der Gast aus Föhrste nach der frühen Führung von Nordstemmen kurz vor der Halbzeit so richtig auf und erzielte binnen fünf Minuten drei Tore. Nach dem Anschlusstreffer nach der Pause wurde es noch einmal spannend, doch Tom Schmitz sorgte zehn Minuten später für die Entscheidung.
Tore: 1:0 Frederik Könecke (2.), 1:1 Tom Schmitz (36.), 1:2 Eigentor (40.), 1:3 Marian Liersch (41.), 2:3 Eigentor (64.), 2:4 Tom Schmitz (74.). Zuschauer: 60

SV Betheln / Eddinghausen - MTV Almstedt II 0:7 (0:3). -
In einer fairen Begegnung stand die Abwehr vom Gastgeber zunächst sicher. Doch das 0:1 von Ismail Genc war der Dosenöffner. Vor allem über die Außen kamen die Gäste immer wieder durch und siegen verdient.
Tore: 0:1 Ismail Genc (34.), 0:2 Marcel Schünemann (42.), 0:3 David Koziol (44.), 0:4 Ismail Genc (55.), 0:5 Zekrullah Nazari (69.), 0:6 David Koziol (72.), 0:7 Marcel Schünemann (85.).
Zuschauer: 50

SG Sibbesse / Eberholzen / Westfeld - SV Mehle 3:2 (3:1). -
Die Gäste aus Mehle begannen furios und konnten bereits nach neun Sekunden die Führung erzielen. Doch SG-Spieler Nico Tschätsch konnte den Spielstand mit einem Doppelschlag drehen und seine Mannschaft auf die Siegerstraße bringen.
Tore: 0:1 Felix Lassan (1.), 1:1 Nico Tschätsch (10.), 2:1 Nico Tschätsch (16.), 3:1 Jan Hammerlik (42.), 3:2 Felix Lassan (78.). Zuschauer: 50

TSV Deinsen - SV Bockenem 2007 9:0 (4:0). -
Einen weiteren Kantersieg feiert der Tabellenführer TSV Deinsen. In einer einseitigen Partie begann der Gastgeber stark und erzielte schon in den ersten 15 Minuten drei Tore.
Tore: 1:0 Schachin-Visuli-Ogli Mamedov (9.), 2:0 Ivankovic Drazen (11.), 3:0 Tobias Brandes (15.), 4:0 Justin Flessel (28.), 5:0 Justin Flessel (67.), 6:0 Jan-Christian Grüttner (69.), 7:0 Jan-Christian Grüttner (79.), 8:0 Ivankovic Drazen (85.), 9:0 Jan-Christian Grüttner (88.).
Zuschauer: 50

VfR Bornum - SG Rössing/Barnten 5:1 (3:1). -
Der ersatzgeschwächte Gast aus Rössing fand nach dem frühen Rückstand gut in die Partie und war nach dem Ausgleich drauf und dran, den Führungstreffer zu erzielen. Doch im Laufe der Zeit wurden die Bornumer stärker und drängten vor allem in der zweiten Halbzeit die Gäste in die eigene Hälfte.
Tore: 1:0 André Waldau (3.), 1:1 Daniel Gnebner (10.), 2:1 Adrian Anders (30.), 3:1 Christoph Beddigs (32.), 4:1 Tobias Rosenmeier (71.), 5:1 Christoph Beddigs (81.). Zuschauer: 60

SV Eime – TSV Gronau. -
Beim Stand von 2:5 brachte der Schiedsrichter Alexander Neumann in der 72. Minute das Spiel ab, nachdem ein Eimer-Spieler nach einer Gelb-Roten Karte den Platz nicht verlassen wollte.

SV Freden - SV Hildesia Diekholzen 3:2 (1:1). -
Dank Adrian Schoppe setzt der SV Freden seine Siegesserie fort. Nach dem Rückstand kurz nach der Pause drehte Schoppe so richtig auf und konnte das Ergebnis glücklich zugunsten des Gastgebers drehen.
Tore: 1:0 Marvin Gawel (6.), 1:1 Johannes Harms (40.), 1:2 Leon Buntefuss (49.), 2:2 Adrian Schoppe (56.), 3:2 Adrian Schoppe (78.). Zuschauer: 50

Von Anton Gebhard

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel