Kampf gegen das Coronavirus

Spontan impfen lassen? Das geht heute in Hildesheim und Alfeld

Hildesheim/Alfeld - Der Landkreis bietet Aktionen ohne Anmeldung am Dienstag an der Andreaskirche sowie im Alfelder Impfzentrum an, zudem gibt es weitere Termine für jugendliche.

Der Landkreis Hildesheim lädt für Dienstag zu zwei spontanen Impfangeboten ein. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim/Alfeld - Spontan vorbeikommen und ohne Termin impfen lassen – das ist am heutigen Dienstag auf dem Andreasplatz in Hildesheim sowie im Impfzentrum in Alfeld möglich. Das Angebot betrifft ausschließlich Erstimpfungen, betont der Landkreis Hildesheim. Sein Ziel ist es, „möglichst vielen Menschen ohne bürokratischen Aufwand eine Impfung zu ermöglichen und die Impfquote im Landkreis weiter zu erhöhen“.



Auf der Südseite der Andreaskirche läuft die Impfaktion von 9 bis 16 Uhr mit den Impfstoffen von Moderna und Johnson & Johnson. Im Impfzentrum Alfeld besteht die Möglichkeit der Impfung ohne vorherige Anmeldung von 15 bis 21 Uhr. Dort steht Impfstoff von Astrazeneca, Biontech und Johnson & Johnson zur Verfügung. Da nur Biontech bereits ab zwölf Jahren zugelassen ist, können sich Kinder und Jugendliche im rahmen dieser Sonderaktion nur in Alfeld impfen lassen.

Weitere Aktionen für Jugendliche

In den nächsten Tagen gibt es zudem weitere offene Impfangebote (Erstimpfungen) für Kinder und Jugendliche mit dem Präparat von Biontech: Im Impfzentrum Hildesheim am Freitag und Samstag, 23. und 24. Juli, jeweils von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr sowie am morgigen Mittwoch, 21. Juli, von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 17.30 Uhr im Impfzentrum Alfeld sowie an gleicher Stelle noch einmal am Samstag, 24. Juli, von 8.30 bis 12.30 Uhr.

Für diese Angebote ist aber eine Anmeldung nötig, und zwar ausschließlich über die Hotline des Landes unter Telefon 0800 / 9 98 86 65.

  • Hildesheim
  • Alfeld
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel