Auch angeblicher Pass aus Hildesheim im Umlauf

Sprunghafter Anstieg bei gefälschten Impfpässen in Niedersachsen

Hannover/Hildesheim - Wer vollständig gegen das Coronavirus geimpft ist, hat es im Alltag leichter. Doch nicht alle Menschen wollen sich die schützende Spritze geben lassen. Das ruft Betrüger auf den Plan – auch eine falscher Impfpass aus Hildesheim kursiert im Internet.

Gefälschte Impfpässe tauchen immer häufiger auf – für Gastronomen und Co ist es manchmal schwer, sie von echten zu unterscheiden. Foto: Chris Gossmann (Symbolfoto)

Hannover/Hildesheim - In Niedersachsen ist seit Jahresbeginn bereits in mehr als hundert Fällen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel