Angezündete Hildesheimerin

Staatsanwalt: Sie wurde mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen

Hannover/Hildesheim - Nach der Attacke: Die 57-jährige Hildesheimerin ringt weiter um ihr Leben. Mindestens die Hälfte ihrer Haut ist verbrannt. Der beschuldigte Mann aus Hannover schweigt weiter.

In diesem Wohnkomplex in der Hoppenstedtstraße ist die Frau nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft angezündet worden. Foto: Clemens Heidrich

Hannover/Hildesheim - Die 57-jährige Hildesheimerin, die am Sonnabend angezündet worden ist,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel