Giftstoffhaltiges Material verbaut

Staatsanwaltschaft Hildesheim klagt im A7-Skandal vier Männer an

Kreis Hildesheim - Im Skandal um Giftstoffe an der Autobahn 7 sind vier Männer angeklagt. Behörden und Baufirmen streiten unterdessen um eine zweistellige Millionensumme.

Blick von der Ausfahrt Bockenem in Richtung Hainberg: Auch in diesem Bereich wurde beim Ausbau der A7 zu stark kontaminiertes Material eingesetzt. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Die juristische Aufarbeitung des Skandals um illegal verbautes giftiges…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel