Einfach Danke sagen

Stadt Hildesheim richtet sich mit Video-Botschaft an die Bürger

Hildesheim - Schon vor einigen Wochen schwor Oberbürgermeister Ingo Meyer in einer Video-Botschaft die Hildesheimer auf die schwere Zeit ein. Nun, in der Krise, gibt es ein neues Video. Eins, das aufmuntern soll.

iurhgiuewhiuh Foto: ouhregouiehrgoiu

Hildesheim - „Hildesheim durchsteht momentan eine harte Zeit“, hört man die tiefe Stimme von Bürgermeister Ekkehard Palandt zu den Panoramabildern der aktuell eher leeren Domstadt. Ein Video wie eine gute Botschaft, die zwar kein Ende der Krise verkündet, dafür aber auf die bewältigte Zeit zurückblickt. Die Stadt Hildesheim gab es bei der lokalen Produktionsfirma Mrss Design in Auftrag.

Der Dank geht raus an die Helfer, egal ob sie nun die Straßen sauberhalten, kranke Menschen pflegen oder die Post ausliefern. An alle Menschen, die aktuell das System aufrechterhalten, das für den Zusammenhalt der Gesellschaft sorgt, ohne das die Gesellschaft in dieser Zeit mithelfen kann.

„Wir halten zusammen“

So zeigt sich auch Oberbürgermeister Ingo Meyer erneut und richtet sich an alle: „Danke Hildesheim. Wir halten zusammen“, ist sein kurzes Fazit zu den vergangenen, aber auch seine Vorausschau auf die vor uns liegenden Wochen.

Denn egal, ob ehrenamtliche Maskennäher, der Lebensmittel-Lieferservice der „Fridays for Future“-Aktivisten oder die vielen Verkäufer, die in den Supermärkten für Nachschub an Lebensmitteln und Hygieneprodukten sorgen. Trotz der durch die Kontaktsperre verschuldeten Distanz zwischen den Menschen, sind doch alle ein Stück näher zusammengerückt. Und für diese Solidarität ist ein einfaches aber ehrliches „Danke“ von ganzem Herzen mehr als angebracht.

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel