Schulsport

Stadt Hildesheim will Sporthallen abreißen

Hildesheim - Der Sanierungsbedarf für die Sportgebäude in der Stadt ist so groß, dass die Verwaltung nun im nächsten Jahr allein zwei Hallen neu bauen möchte. Einfach wird das nicht. So hofft die Stadt auf einen Generalunternehmer. Die Verwaltung hat nun einen Zeitplan vorgestellt.

Blick auf das Schulzentrum Himmelsthür mit zwei von drei Sporthallen im Vordergrund. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Der Bau des neuen Bildungscampus in der Renatastraße aus einer Hand ist aus Sicht…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel