Stadt plant Lichtskulptur auf dem Angoulêmeplatz

Hildesheim - Der Angoulêmeplatz soll schöner werden. Deshalb hat die Verwaltung Geld für Kunst zur Verfügung gestellt. Lichtdesigner Norbert Wasserfurth stellt am Mittwoch im Ortsrat Hildesheim/Stadtmitte seine Lichtstele vor.

Die Projektskizze zur Lichtstele am Angoulêmeplatz zeigt, wo die sechs Meter hohe Papiersäule stehen könnte. Foto: Studio DL

Hildesheim - Seit den 1970ern ist die Bernwardstraße ein Teil der Hildesheimer Einkaufsmeile.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel