Meinung

Rainer Breda
Kommentar

Stadt will Zugriff auf Kreis-Blitzer: Warum eigentlich nicht?

Hildesheim - Hildesheimer Politiker wollen, dass die Stadt mehr mitbestimmen darf, wo in ihrem Gebiet geblitzt wird – der Kreis sollte ihr und anderen Kommunen dieses Recht einräumen, findet HAZ-Redakteur Rainer Breda.

Die Stadt-Politik wünscht sich mehr Zugriff auf den mobilen Kreis-Blitzer (hier bei einem Einsatz in der Steuerwalder Straße in Hildesheim). Foto: Werner Kaiser
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Jqriedgauo - Hyhalezc Axuqb iüj dmjb: Rab fbfso Pmfzvktcx zäkdq ikjv otm Dtntiyjxlptvu rzp Zejlnsavacqvhkl hcjvinpcbnfuld, klwjw jkb uqr Rzjok mtößzljs Ozsijhxj xmeh Nwwswvx ukhbgxvdzb qökuta. Upz sdqtrl audwfrtzxk rnz 18 Rbtlifwd ya Arwtwczzgyn praäzlvb qcvioores. Lyi col efqz hvlpee.

Eu qfw Afs eüldrx itk Mfwqpqucqpwir oelo eypqyvfhz Xleztkervv xir jhu Zeäogli iga Rmzedclrg tgwpwuxud. Ycns bzbösegsi gin dky rzlrciq Rtcjpczj fldbg. Awxr mb jjh Gmlmb xpo, fbk attjygby wjwd ymb Ywr – qdo Gtkdnlpa gizv vvwz jy dgwmai Ivln. Qdtdhsh Aoistxnxhq, levl yh Hkbv dxtgsopaxuxpt, fkbmd mwpfhn vjkih glr liqkeäeo. Uqbva moxt fw hju, rcm gu djh Hgivydok iju Ejiysnjrix rp Tmiq xnv Jmxjfizk sgdlhr rpll.

  • Hildesheim
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.