Kunst im Giebel

Stadtmuseum experimentiert mit Moderne

Hildesheim - Die kleinen Männchen auf der langen Leine waren beliebt. Jetzt ist die Installation „Walk on the Wire“ von Arnd C. Müller im Stadtmuseum ausgestellt. Mit Hilfe der Sparkasse tut sich noch mehr im Knochenhauer-Amtshaus.

Da stehen sie, schauen und reden, küssen und lieben sich. Allerdings könnte jeder Schritt tödlich sein. Balance ist gefragt. Die Installation „Walk on the Wire“ von Arnd Christian Müller ist von der Weinhagen Stiftung angekauft und jetzt im Stadtmuseum ausgestellt worden. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Winzige, weiße Plastikmännchen – 800 ganz genau – balancieren auf einem…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel