Meinung

Rainer Breda
Meinung

Stadtverkehr: Geld für Info-Monitore ist gut angelegt

Hildesheim - Die Kunden des Stadtverkehrs suchen seit Monaten in der Schuhstraße und am Roemer- und Pelizaeus-Museum vergeblich nach den Info-Tafeln, auf denen die tatsächliche Ankunftszeit der Busse abzulesen ist. Jetzt sollen sie kommen – endlich, findet HAZ-Redakteur Rainer Breda.

Auch an der Bushaltestelle vor dem Roemer- und Pelizaeus-Museum fehlen die Monitore. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Über die Investitionskosten hüllt sich der Stadtverkehr zwar in Schweigen. Doch das…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.