Kurzfristige Sperrung

Straßenschäden: Stau auf der Autobahn 7 im Kreis Hildesheim

Kreis Hildesheim - Die Sperrung der Autobahn 7 im Kreis Hildesheim ist wieder aufgehoben worden. Aktuell staut sich der Verkehr aber noch zwischen Derneburg und dem Salzgitter-Dreieck

Die Autobahn 7 bleibt noch bis 13 Uhr in Richtung Norden gesperrt. Foto: HAZ-Archiv

Kreis Hildesheim - Die Polizei hat die Sperrung der Autobahn 7 aufgehoben. Aktuell staut sich der Verkehr aber noch zwischen Derneburg und dem Dreieck Salzgitter. Der Stau ist etwa drei Kilometer lang. „Das scheint sich aber schon wieder aufzulösen“, sagte ein Polizeisprecher am Mittag.

Die Strecke zwischen Salzgitter-Dreieck und Hildesheim war zuvor kurzfristig in Richtung Norden gesperrt worden. Dort mussten laut Verkehrsmanagement-Zentrale Straßenschäden behoben werden. Der Verkehr wird aktuell über die Umleitungsstrecken U 23 und U 25 geführt.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel