Alfeld

Street Food in Alfeld – Tag zwei

Alfeld - Auch heute gibt es in Alfeld Essen in allen Formen und Farben. Die Innenstadt bietet neben den Food Trucks auch noch einen verkaufsoffenen Sonntag.

Teigtaschen, Burger und Exotisches – in Alfeld gibt es heute Gerichte aus aller Welt. Foto: Julia Moras

Alfeld - Zum ersten Mal hat am Samstag ein Streetfood-Festival in Alfeld halt gemacht. Heute geht es weiter – und zwar mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Bis 20 Uhr am Sonntag gibt es neben dem Essen Livemusik, Sitzmöglichkeiten und eine Kids-Area.

An den Tresen gibt es ein „globales Angebot“, verspricht der Veranstalter. Besucher können wählen zwischen japanischen Crêpes, mexikanischen Burritos, Burger mit Ziegenkäse und Feigensenf oder Spanferkel. Auch vegetarische Gerichte werden angeboten.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel