Naturschutz versus Häuslebau

Streit um Wasserkamp-Bebauung

Hildesheim - Die einen hoffen auf einen Bauplatz im Grünen, die anderen fürchten um den Erhalt des Naturschutzgebietes Am roten Steine entlang der Innerste. Um die Nutzung des Hildesheimer Wasserkamps bei Itzum ist ein heftiger Streit ausgebrochen, für das beide Seiten gegensätzliche Gutachten ins Feld führen.

Das Naturschutzgebiet Am roten Steine ist streng schützt. Deshalb wird nun heftig die Frage diskutiert, wie sich eine Bebauung des angrenzenden Wasserkamps auf das Gebiet auswirken könnte. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Wenn der Wasserkamp als Baugebiet freigegeben wird, könnten südwestlich der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel