Zeuge geht dazwischen

Streit unter Kumpels eskaliert in Ochtersum: 43-Jähriger nach Kopftritten in U-Haft

Hildesheim - Wollte er seinen Kumpel in betrunkenem Zustand töten? Wegen dieses Verdachts sitzt ein 43-jähriger Hildesheimer in U-Haft – das Opfer überrascht unterdessen mit seiner Aussage.

In der Ochtersumer Paul-Keller-Straße eskalierte der Streit zwischen den beiden Männern: Die Polizei hat den mutmaßlichen Täter festgenommen, er sitzt seit Samstag in U-Haft. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Sie sind eigentlich Kumpels und haben auch an diesem Abend zunächst zusammen gesessen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel