Fünfmonatige Studie

Studie in Hildesheim: Was nutzen Selbsthilfegruppen nach Terroranschlägen?

Hildesheim/Hamburg - Die Hildesheimer HAWK hat unter Projektleiter Bernhard Borgetto ihre Ergebnisse zu einer fünfmonatigen Studie veröffentlicht. Darin ging es um die Möglichkeiten und Grenzen von Selbsthilfegruppen von Terroropfern.

Bernhard Borgetto ist der Projektleiter der fünfmonatigen Studie gewesen. Foto: HAWK Pressestelle

Hildesheim/Hamburg - Auf dem Berliner Breitscheidplatz oder in Hanau – ein Terroranschlag…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel