Angemessenes Vorgehen?

Sturz nach Polizeiaktion: Hildesheimer Inspektion rechtfertigt Einsatz gegen 55-Jährige

Hildesheim - Eine Hildesheimerin fährt in der Fußgängerzone Rad, ein Polizist stoppt sie deswegen unsanft – die 55-Jährige stürzt. Ein Fehler? Den sieht die Polizei nur bei der Frau.

Auf diesem Abschnitt war die Hildesheimerin mit ihrem Fahrrad im Dunkel unterwegs, als der Polizist sie unsanft stoppte. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Im Grunde hält die Hildesheimerin Susanne Bach (Name geändert) Polizisten für…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel