Polizei im Einsatz

Täter macht sich in Banteln über Autoreifen her

Banteln - Eine seltsame Aktion beschäftigt die Elzer Polizei. Ein rabiater Unbekannter hat am Wochenende offenbar seine Wut an einem Auto in Banteln ausgelassen.

Ein Unbekannter hat nach Polizeiangaben einen Wagen in Banteln am Wochenende beschädigt - mutwillig. Foto: Chris Gossmann

Banteln - Was jemanden zu dieser rabiaten Tat veranlasst haben könnte, ist bislang noch rätselhaft: Nach ersten Erkenntnissen des Polizei-Kommissariats in Elze hat sich ein Unbekannter über ein Auto in Banteln hergemacht. Dort bearbeitete er die Reifen des VW Passats.

Nach Angaben der Polizei muss die Person zwischen Samstag, 21. Mai, 20 Uhr und Sonntag, 22. Mai, 9 Uhr, in Banteln am Werk gewesen sei. In der Hauptstraße war zu diesem Zeitpunkt der Passat abgestellt.

Werkzeug steckt noch im Reifen

Mit einem Werkzeug stach der Täter in den linken Vorder- sowie in die beiden Hinterreifen. Die Polizei entdeckte das Werkzeug, als sie den Tatort unter die Lupe nahm – es steckte in einem der Hinterreifen. Die Ermittler und Ermittlerinnen gehen von einem Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro aus.

Wer Hinweise zu diesem Fall geben kann, erreicht die Polizei in Elze unter der Telefonnummer 05068/930 30.

  • Region
  • Banteln
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel