Ein Aufbruch erfolglos

Täter plündern zwei BMW in Sarstedt

Sarstedt - Am Wochenende haben Unbekannte mehrere Fahrzeuge im Sarstedt Wohngebiet Sonnenkamp aufgebrochen und technische Geräte ausgebaut und gestohlen.

Nach mehreren Autoaufbrüchen in der Nacht von Freitag auf Samstag sucht die Polizei nach Zeugen. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Sarstedt - Unbekannte haben zwischen vergangenem Freitag, 9. Oktober, 20 Uhr, und Samstagmorgen, 9.30 Uhr, zwei BMW-Autos in Sarstedt aufgebrochen und Einzelteile daraus gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Lenkräder, Navis und mehr

Die Fahrzeuge standen in frei zugänglichen Parkbuchten in der Röntgenstraße und in der Ricarda-Huch-Straße. Die Täter schlugen die hinteren rechten Seitenscheiben ein und bauten Lenkräder, Navigationssysteme und Bedieneinheiten aus. Bei einem weiteren BMW in der Inge-Meysel-Straße brachen die Täter ihren Versuch ab.

Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0 50 66/98 50 bei der Sarstedter Polizei zu melden.

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel