Polizei sucht Zeugen

Täter schlägt Autoscheibe mit Stein ein

Hildesheim - Die Polizei sucht nach einem unbekannten Täter, der eine Scheibe eines geparkten Autos eingeschlagen hat.

Wer sah den Täter? Oder wer hörte die Alarmanlage? Die Polizei in Hildesheim sucht Zeugen. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Hildesheim - Die Polizei sucht nach einem unbekannten Täter, der eine Scheibe eines geparkten Autos eingeschlagen hat. Wie die Ermittler am Montag mitteilten, ereignete sich der Vorfall bereits am vergangenen Freitag zwischen 5.50 Uhr und 12 Uhr.

Am frühen Morgen hatte eine Zeugin den schwarzen Mercedes, der in einer Parktasche vor der Zufahrtsschranke des Novotel am Kennedydamm stand, noch mitsamt heiler Beifahrerscheibe gesehen. Als sie am Mittag zurückkam, war die Scheibe kaputt. Laut Polizei hat ein Unbekannter sie mit einem Stein zerstört.

Alarm ausgelöst

Da das Auto über eine Alarmanlage verfügt, gehen die Ermittler davon aus, dass der Täter flüchtete, als diese auslöste. Beute machte er nicht. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, oder in der Umgebung des Tatortes eine Alarmanlage gehört haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 939-115 bei der Hildesheimer Polizei zu melden. mla

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel