Polizei berichtet

Tatort Friedhof: Unbekannte stehlen Grabkreuze in Harsum

Harsum - Unbekannte Täter haben auf dem Harsumer Friedhof Grabkreuze gestohlen, nun ermittelt die Polizei.

Nach einem Diebstahl auf dem Harsumer Friedhof sucht die Polizei nach den unbekannten Tätern. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Harsum - Unbekannte Täter haben auf dem Harsumer Friedhof Grabkreuze gestohlen. Der Vorfall ereignete sich den bisherigen Erkenntnissen zufolge zwischen Freitag, 20.30 Uhr, und Samstag, 17.30 Uhr.

Die Täter machten sich auf dem Gelände am Haseder Weg an insgesamt drei Gräbern zu schaffen und stahlen deren hölzerne Grabkreuze. Nun ermittelt die Polizei Sarstedt wegen Diebstahl und Störung der Totenruhe

Zeugen, die Hinweise zu dem Fall geben können oder während der Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0 50 66 / 98 50 mit der Sarstedter Polizei Sarstedt in Verbindung zu setzen.

  • Region
  • Harsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.