Polizistin verletzt

Tempo 150 in der Stadt: 22-Jähriger nach Verfolgungsjagd vor Gericht

Sarstedt/Hannover - Weil ein Sarstedter 2018 einer Polizeikontrolle entkommen wollte und dabei einen Streifenwagen rammte, steht er nun vor Gericht. Es ist nicht sein einziges Vergehen.

Der 22-Jährige ist polizeibekannt – und muss sich nun in mehreren Fällen vor Gericht erklären. Foto: HAZ-Archiv

Sarstedt/Hannover - Weil er vor genau zwei Jahren einen Streifenwagen demolierte, muss sich ein…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel