Zeugen gesucht

Terrassentüren aufgehebelt – zwei Einbrüche in Hildesheim

Hildesheim - Die Polizei Hildesheim wurde am Donnerstag zu zwei Einbrüchen in der Von-Wenden-Straße und der Lützowstraße gerufen.

Zweimal sind Einbrecher über Terrassentüren in Einfamilienhäuser eingebrochen. Foto: dpa

Hildesheim - Die bislang unbekannten Täter kamen am Donnerstagnachmittag, 3. Dezember, und hebelten in der Lützowstraße die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Dann stiegen durch die Tür ein und durchwühlten mehrere Zimmer im Erd- und Dachgeschoss. Ihr Beute: Schmuck und Bargeld. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen für den Einbruch, der in Zeit von 14.20 Uhr und 19.50 Uhr passiert sein muss.

Zweiter Einbruch in der Von-Wenden-Straße

Zu einem weiteren Einbruch wurden die Hildesheimer Polizisten am Abend desselben Tages gerufen. Wieder hatten es Täter auf ein Einfamilienhaus abgesehen, diesmal in der Von-Wenden-Straße. Und wieder verschafften sich die Unbekannten Zugang über die Terrassentür. Dort lösten sie allerdings einen Alarm aus und flüchteten möglicherweise vorzeitig. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Zeugen gesucht

Ob beide Taten im Zusammenhang stehen, das kann die Polizei Hildesheim laut Sprecherin Möller noch nicht sagen. Die Beamten suchen erst einmal nach möglichen Zeugen. Hinweisgeber, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05121/939-115 in Verbindung zu setzen. jkr

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel