Totschlag-Prozess: Zwölf Jahre Haft für Angeklagten gefordert

Titel: WP-Foto Michael Kleinrensing Hagen Beschreibung: 3. Juni 2018: Blumen und eine Kerze stehen vor dem Haus im Hagener Stadtteil Altenhagen, in dem der Hildesheimer zwei Tage zuvor seiner 24-jährigen Lebensgefährtin in den Kopf geschossen hatte. Die junge Frau starb später im Krankenhaus.
3. Juni 2018: Blumen und eine Kerze stehen vor dem Haus im Hagener Stadtteil Altenhagen, in dem der Hildesheimer zwei Tage zuvor seiner 24-jährigen Lebensgefährtin in den Kopf geschossen hatte. Die junge Frau starb später im Krankenhaus.

Von Jan Fuhrhop

Hildesheim/Hagen. Im Totschlag-Prozess gegen einen 25-jährigen Hildesheimer vor dem Landgericht…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel