Nach Corona-Pause

Trainieren wieder: die Retter der Sarstedter DLRG

Sarstedt - Im Notfall sollen sie Leben retten –doch dafür müssen sich die Schwimmer der Rettungsgesellschaft in Sarstedt auch selbst fit halten. Am Giftener See absolvierten sie den ersten Übungseinsatz.

Die Rettungsschwimmer der DLRG bei der Übung am Giftener See in Sarstedt. Foto: Training DLRG

Sarstedt - Im Notfall sollen sie zur Stelle sein und Leben retten –doch dafür müssen sich die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • HAZ+ kostet jetzt 6 Monate 0,99 € mtl. (danach 9,90 € mtl.)
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Alle Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte frei

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel