Zweiter Kunstrasenplatz geplant

Trotz Corona: SV Blau-Weiß Neuhof auf Wachstumskurs

Hildesheim - Corona-Krise? Davon ist beim SV Blau-Weiß Neuhof nicht viel zu spüren. Der Verein forciert die Jugendarbeit und plant den Bau eines zweiten Kunstrasenplatzes.

Training auf dem Klingenberg: Rouven nimmt eine Hürde.Foto: Werner Kaiser

Neuhof - Viele Vereine ächzen unter der Corona-Krise. Einige fürchten gar um ihre Existenz. Keine…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Neuhof
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.