Corona in der Ukraine

Tschernobyl-Hilfe: So steht es um die Kinderklinik, die der Hildesheimer Verein ausstattet

Kreis Hildesheim - Der Hildesheimer Verein Aktion Tschernobyl-Hilfe arbeitet weiter an der Ausstattung des Kinderkrankenhauses im ukrainischen Luzk. Aus der Klinik sollten moderne Beatmungsgeräte abgezogen werden, doch es gab ein Veto.

Rita Limmroth vom Verein Aktion Tschernobyl-Hilfe sorgt dafür, dass die Kinderklinik im ukrainischen Luzk gut ausgestattet ist. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Mit großer Sorge blickt die Vorsitzende des Vereins Aktion Tschernobyl-Hilfe,…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel