Fotos veröffentlicht

Überfall auf Tankstelle: Polizei sucht Täter mit Video

Hildesheim - Nach einem Überfall auf eine Tankstelle in der Hildesheimer Oststadt Mitte September veröffentlicht die Polizei nun Fahndungsfotos und ein Video der beiden Täter. (Video im Artikel)

Die Polizei sucht die Täter nach einem Überfall in der Tankstelle Goslarsche Straße/Immengarten. Foto: HAZ Symbolbild

Hildesheim - Die Polizei Hildesheim und die Staatsanwaltschaft veröffentlichen am Freitag zwei Fahndungsfotos nach einem Überfall auf eine Hildesheimer Tankstelle. Die Bilder hat die Überwachungskamera der Tankstelle aufgenommen. Trotz intensiver Ermittlungen konnten die Gesuchten bisher nicht identifiziert werden.

Täter überfallen Tankstelle Ecke Goslarsche Straße/Immengarten

Am 15. September haben zwei unbekannte Täter gegen 21.30 Uhr die Tankstelle in der Goslarschen Straße Ecke Immengarten in Hildesheim überfallen. Die Tankstellenangestellte konnte die Täter jedoch mit Pfefferspray vertreiben.

Das Amtsgericht Hildesheim hat nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft den Beschluss erlassen, die Fahndungsfotos der bisher namentlich nicht bekannten Beschuldigten zu veröffentlichen.

Transporterfahrer könnte Zeuge sein

Außerdem suchen die Ermittler den Fahrer eines weißen Transporters, der kurz vor der Tat das Tankstellengelände in Richtung Immengarten verließ und dem die Täter aufgefallen sein könnten. Auf der Ladefläche des Wagens befand sich laut Polizei eine graue und eine blaue Kiste. An den vorderen Kotflügeln und der Motorhaube waren rot-weiße Warnstreifen angebracht.

Zeugen, die Hinweise zu den abgebildeten Personen geben können, sowie der Fahrer des Transporters werden gebeten, sich unter der Nummer 93 91 15 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel