Alle Räume durchwühlt

Unbekannte brechen in Harsumer Einfamilienhaus ein

Harsum - Zeugen gesucht: Unbekannte Täter haben am Mittwoch ein Kellerfenster eines Einfamilienhauses in Harsum aufgehebelt.

Wer hat unbekannte Täter beobachtet, die in Harsum ein Kellerfenster aufgehebelt haben? Foto: Chris Gossmann

Harsum - Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch in ein Harsumer Einfamilienhaus. Bislang unbekannte Täter hebelten in den Abendstunden des Mittwochs, 2. Dezember, ein Kellerfenster eines Einfamilienhaus in der Rektor-Dorpmund-Straße in Harsum auf und durchwühlten sämtliche Räume des Gebäudes. Was alles gestohlen wurde, kann die Polizei noch nicht überblicken - eine Auflistung der fehlenden Gegenstände liegt noch nicht vor.

Zeugen gesucht

Zeugen, die in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 19.10 Uhr etwas beobachtet haben, oder auch im Vorfeld der Tat verdächtige Personen gesehen haben, mögen sich bitte bei der Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer 05121/939-115 melden. jkr

  • Region
  • Harsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel