Spendendosen gestohlen

Unbekannte brechen in Hildesheimer Naturkostladen ein

Hildesheim - Die Polizei Hildesheim sucht Zeugen für einen Einbruch in einen Hildesheimer Naturkostladen

Unbekannte Täter sind in der Goschenstraße in ein Naturkostgeschäft eingebrochen. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Mittwoch, 3. Februar, in einen Naturkostladen in der Hildesheimer Goschenstraße eingebrochen und haben zwei Spendendosen gestohlen.

Zeugen gesucht

Wie die Polizei mitteilt, muss die Tat zwischen 21.40 Uhr am Dienstagabend und 7.30 Uhr am Mittwochmorgen passiert sein. Der oder die Täter gelangten durch eine Schiebetür ins Innere des Geschäfts. Dort schnappten sie sich die Spendendosen, die laut Schätzungen einen zweistelligen Betrag trugen, den Schaden am Gebäude schätzen die Beamten auf eine dreistellige Höhe.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die eventuell Beobachtungen getätigt haben. Diese können sich unter der Telefonnummer 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim melden. jkr

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel