Alfeld

Unbekannte entsorgen illegal Müll auf Delligser Feldweg

Delligsen - Wer kann Hinweise zu den illegalen Müllbergen machen, die ein Spaziergänger auf einem Feldweg in Delligsen entdeckt hat?

Einer von drei Müllbergen Einer von drei Müllbergen in Delligsen. Foto: Polizei Alfeld

Delligsen - Ein Spaziergänger hat am Sonntagnachmittag in Delligsen illegale Müllberge auf dem Forstweg zum Helleberg (Gemarktung Gerzen) entdeckt. Gegen 15 Uhr meldete sich der Mann bei der Polizei mit seinem Fund auf dem Weg, der rechtsseitig von der L 484 in den Wald abzweigt. Der Müll verteilt sich auf etwa 15 Quadratmetern – die Ermittler vermuten deshalb, dass der Verursacher mit einem großen Anhänger oder Transporter kam.

Die Tatzeit kann von der Polizei auf Samstag bis in den frühen Morgenstunden am Sonntag eingegrenzt werden. Nun bittet sie um Hinweise: Wer etwas beobachtet hat, möge sich mit der Polizei in Alfeld unter der Telefonnummer 0 51 81/ 9 11 60 in Verbindung setzen.

Weiterer Fall aus Alfeld am Wochenende

Auch an anderer Stelle wollten Unbekannte am Samstag illegal Müll in Alfeld abladen – sie wurden aber beobachtet und gestoppt. Doch beinahe hätten die Verursacher einen der Zeugen umgefahren.

  • Region