Unbekannte setzen Blitzer in Clauen in Brand

Clauen - Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr in Clauen. Unbekannte haben den Blitzer an der Bundesstraße 494 in Brand gesetzt.

Clauen - Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr in Clauen. Unbekannte haben den Blitzer an der Bundesstraße 494 in Brand gesetzt.

Wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte, wurden die Einsatzkräfte aus Clauen um 2.59 Uhr alarmiert. An der B 494 angekommen, sahen sie, wie der Blitzer in Flammen stand. Die Retter gehen davon aus, dass die Anlage zuvor gewaltsam geöffnet und dann in Brand gesteckt wurde. Sie löschten die Flammen mit einem Pulverfeuerlöscher. Gegen 3.45 Uhr war der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Nun ermittelt die Polizei.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.