Bankraub

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Rhüden und können fliehen

Rhüden - Unbekannte Täter haben am frühen Samstag einen Geldautomaten im Seesener Ortsteil Rhüden gesprengt und sind mit Bargeld unbekannter Höhe entkommen.

Nach einem Bankraub in Seesen hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Rhüden - Unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen einen Geldautomaten in Seesen gesprengt und sind mit Bargeld unbekannter Höhe entkommen.

„Der Gesamtschaden ist noch nicht bezifferbar, aber in jedem Fall immens“, teilte die Polizei mit. Nach der Tat im Seesener Ortsteil Rhüden flohen die Täter mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel