Zeugen gesucht

Unbekannte Täter knacken acht Autos in Alfeld

Alfeld - In Alfeld sind acht Autos aufgebrochen worden. Die unbekannten Täter ließen Navigationsgeräte und Bargeld mitgehen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

An insgesamt acht Fahrzeugen schlugen Täter in Alfeld die Seitenscheiben ein und erbeuteten unter anderem Navigationsgeräte. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Alfeld - Wie die Polizei jetzt mitteilt, wurden bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag im Alfelder Stadtgebiet acht Fahrzeuge aufgebrochen. Die unbekannten Täter waren offensichtlich auf der Suche nach Wertgegenständen.

Drei Straßen betroffen

In der Winzenburger Straße, in der Kalandstraße sowie im Eimser Weg wurden Wagen geknackt. Zum Diebesgut zählten meist mobile Navigationsgeräte. Es wurde aber auch Bargeld gestohlen. Die Verfahrensweise war dabei in allen Fällen die gleiche: Eine Seitenscheibe des Fahrzeuges wurde eingeschlagen, um in das Innere zu gelangen.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet nun mögliche Zeugen, die Angaben zu den Taten oder den Tätern machen können, sich unter der Rufnummer 05181/91160 zu melden.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel