Zeugen gesucht

Unbekannter setzt kranke Katzenwelpen in Schellerten aus

Schellerten - Der Tierschutz Hildesheim hat die Vermutung, dass ein Hobby-Züchter sich in Schellerten sechs kranker Katzen entledigt hat. Tierfreunde retten die Katzen. Die Tierschutzorganisation Peta setzt eine Belohnung aus.

Die Augen der kleinen Katzen sind so entzündet, dass sie wohl teilweise erblinden werden. Foto: Sabine Witte

Schellerten - Als am Dienstagabend ein 35-Jähriger sein Auto von der Bundesstraße 1 in Schellerten…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Schellerten
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel