Polizei klärt die Hintergründe

Unbekannter spricht siebenjähriges Mädchen an – das steckt hinter dem Vorfall in Westfeld

Sibbesse - Vergangene Woche hat die Polizei nach einem Mann gefahndet, der in Westfeld versucht haben soll, ein siebenjähriges Mädchen mitzunehmen. Jetzt ist der Vorfall aufgeklärt.

In Westfeld hatte ein Unbekannter ein siebenjähriges Mädchen angesprochen - die Polizei hat den Vorfall jetzt geklärt. Foto: Chris Gossmann

Sibbesse - Am vergangenen Freitag soll ein Unbekannter Mann in Westfeld versucht haben, ein siebenjähriges Mädchen mitzunehmen. Die Polizei fahndete nach dem Unbekannten. Jetzt sind die Tatumstände aufklärt.

Eltern informieren Polizei

Das Kind war am Freitag auf dem Heimweg von der Grundschule, als es von dem Mann angesprochen wurde. Das Mädchen hatte sich laut Polizei richtig verhalten, nur knapp geantwortet, dass es pünktlich zu Hause sein müsse und war dann schnell weiter gegangen. Die Eltern hatten die Polizei informiert.

Inzwischen konnten die Alfelder Beamten einen 15-Jährigen ausfindig machen, der jedoch aufgrund seiner kräftigen Statur älter wirkt, von der geistigen Entwicklung jedoch jünger wirkt. Der Jugendliche hat der Polizei gegenüber angegeben, sich an den Vorfall erinnern zu können. Er habe sich gefreut, dass das Mädchen ihm einen schönen Tag gewünscht hat. Daraufhin soll er freundlich gefragt haben, ob sie denn schon Schule aushabe. Sie habe entgegnet, dass es so heiß sei und sie pünktlich zum Mittagessen müsse. Als das Mädchen dann weitergegangen sei, hat der 15-Jährige sie offenbar aufgefordert, doch stehen zu bleiben und zurückzukommen. Er habe aber lediglich das Gespräch fortsetzen wollen, da er noch nicht lange in der Gemeinde wohne und das Mädchen freundlich zu ihm war.

Kein sexuelles Motiv

Der 15-Jährige ist zu 70 Prozent schwerbehindert und besucht eine Sonderschule. Sexuelle Motive seien bei der Befragung auch nicht einmal ansatzweise erkannt worden. Der Jugendliche ist weder in dieser Hinsicht noch durch aggressive Handlungen in Erscheinung getreten.

  • Region
  • Sibbesse
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel