Reportage

Und plötzlich stehen die Einbrecher vor ihm: Der Fall des Moritz Bormann aus Garbolzum

Garmissen-Garbolzum - Zunächst denkt Moritz Bormann an einen Scherz, als in seinem Haus in Garbolzum zwei maskierte Männer vor ihm stehen. Doch sie fesseln den 82-Jährigen Bildhauer und rauben ihn aus. Über einen, der Opfer wurde, und sich weigert, eines zu bleiben.

Garmissen-Garbolzum - Der Standardeinbrecher, wenn man das mal etwas salopp so sagen will, schlägt…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich