Und was passiert, wenn das Wasser demnächst wieder steigt?

Titel:  Beschreibung: Friedlich plätschert die Innerste in diesen Tagen an Ruthe vorbei. Im Juli vergangenen Jahres war dieser Steg, der zum Messgerät führt, überflutet. Christoph Haferland ärgert sich, dass dieser Fühler zwar die Wasserqualität elektronisch übermittelt, nicht aber den Pegelstand: „Das würde aber einiges vereinfachen. Wir könnten uns besser vorbereiten.“
Friedlich plätschert die Innerste in diesen Tagen an Ruthe vorbei. Im Juli vergangenen Jahres war dieser Steg, der zum Messgerät führt, überflutet. Christoph Haferland ärgert sich, dass dieser Fühler zwar die Wasserqualität elektronisch übermittelt, nicht aber den Pegelstand: „Das würde aber einiges vereinfachen. Wir könnten uns besser vorbereiten.“

Von Ulrike Kohrs

Ruthe/Landkreis Hildesheim. Das Hochwasserforum der HAZ kommt Christoph Haferland gerade recht.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Ruthe
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel