Sperrung bei Groß Escherde aufgehoben

Unfall auf der B1 bei Hildesheim mit drei Verletzten

Groß Escherde - Auf der Bundesstraße 1 wischen Groß Escherde und Klein Escherde hat es am Freitagmorgen einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten gegeben. Die Straße ist wieder frei.

Nach dem Unfall mit drei Verletzten konnten die Rettungskräfte die Bundesstraße 1 zwischen Groß Escherde und Klein Escherde wieder freigeben. Foto: Christian Gossmann

Groß Escherde - Die Bundesstraße 1 war heute Morgen zwischen Groß Escherde und Klein Escherde voll gesperrt. Grund dafür war ein Unfall mit drei Verletzten. Einen von ihnen mussten die Rettungskräfte aus seinem Fahrzeug befreien. Inzwischen ist die Bundesstraße 1 zwischen Groß Escherde und Klein Escherde wieder freigegeben.

  • Region
  • Groß Escherde
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.