Zwei Verletzte

Unfall bei Königsdahlum: 71-Jährige gerät in Gegenverkehr

Königsdahlum - Am Dienstagmorgen hat es zwischen Königsdahlum und Bornum am Harz einen Unfall gegeben: Zwei Menschen wurden dabei verletzt. Auf der K331 kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Nach dem Unfall bei Königsdahlum wurden die beiden Beteiligten ins Krankenhaus gebracht. Foto: Chris Gossmann

Königsdahlum - Zwei Menschen sind am Dienstagmorgen bei einem Unfall zwischen Königsdahlum und Bornum am Harz leicht verletzt worden. Gegen 8.50 Uhr kam es auf der K331 zu der Kollision zweier Fahrzeuge, nachdem eine 75-jährige Fahrerin an der Einmündung von Königsdahlum kommend nach links in Richtung Bornum abbiegen wollte. Dabei geriet sie in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Auto eines aus Richtung Bornum kommenden 58-Jährigen zusammen.

Beide Beteiligte wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Weil Betriebsstoffe ausgelaufen sind, musste die Fahrbahn von einer Spezialfirma gereinigt werden. Die Einmündung war wegen des Unfalls zeitweise gesperrt, teilt die Polizei mit.

  • Region
  • Königsdahlum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.