Polizei sucht Zeugen

Unfall in Gronau – und Aussage gegen Aussage

Gronau - Zu einem Unfall in Gronau machen die Beteiligten völlig unterschiedliche Angaben. Die Polizei Elze sucht nun Zeugen, die Licht in die Sache bringen könnten.

Die Polizei will nach einem Unfall in Gronau den Hergang klären. Foto: Chris Gossmann

Gronau - Zu einem Unfall in Gronau machen die beiden Beteiligten völlig unterschiedliche Angaben. Die Polizei in Elze sucht nun Zeugen, die Licht in die Sache bringen könnten. Zwei Autos stießen am Donnerstag gegen 9.55 Uhr in der Ladestraße im Bereich der Ausfahrt des Rossmann-Parkplatzes zusammen. Verletzt wurde niemand, es blieb beim Sachschaden – doch der beläuft sich immerhin auf rund 2500 Euro.

Kollision beim Abbiegen

Eine 82-jährige Autofahrerin aus Goslar wollte laut Polizeibericht mit ihrem Fahrzeug von dem Parkplatz nach rechts auf die Ladestraße abbiegen. Hinter ihr stand zu diesem Zeitpunkt ein 67-jähriger Gronauer mit seinem Wagen. Während des Abbiegens kam es irgendwie zur Kollision der beiden Autos. Aber wie? Über den Unfallhergang machen die Fahrerin und der Fahrer gegensätzliche Angaben. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Elze unter der Telefonnummer 0 50 68 / 9 30 30 in Verbindung zu setzen.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel