In der Schratwanne

Unfallflucht: 4500 Euro Schaden in Itzum

Itzum - Die Hildesheimer Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Itzum. Ein Fahrer beschädigte dort ein parkendes Auto und setzte seine Fahrt fort.

Wer hat die Fahrerflucht in der Straße In der Schratwanne beobachtet? Foto: Christian Gossmann

Itzum - Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in der Straße In der Schratwanne in Itzum am Montag, 29. Juni. Ein Autofahrer hat dabei vom Spandauer Weg aus kommend und in Richtung Elise-Bartels-Straße fahrend ein am rechten Fahrbahnrand abgestelltes Auto gestreift und an der linken Seite beschädigt. Anschließend setzte er seinen Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Unfall ereignete sich in der Zeit zwischen 8.15 und 9.30 Uhr. Die Polizei schätzt den Schaden auf 4500 Euro und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 05121/939115.

  • Hildesheim
  • Itzum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel