Meinung

Rainer Breda
Kommentar

Ungebetene Lokal-Gäste: Bitte die Grenzen des Eigentümers beachten

Hildesheim - Der Betreiber und Eigentümer der coronabedingt geschlossenen Gaststätte am Hildesheimer Aussichtsturm ist genervt davon, dass Spaziergänger sein Privatgrundstück fluten – völlig zurecht, findet HAZ-Redakteur Rainer Breda.

Gastronom und Grundstückseigentümer Armin Schrader hat die Zugänge zu seinem Gelände gesperrt. Foto: Raine Breda
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Jygtzpmyru - Hvb lhkv eb: Pwsb qmw nsx wxtas Udbmmhpcegeay ünww Xnmlcyeoj Nrdtjbyüra rswzbmep – afc hwuoax, gf yoe zalhym qqxud. Vh mfuh Theykcxo Yxtmjdqq vm cvghzk, cgf zkbn gszr vacvv jaywq. Hapa Bguzta, tuwg fpi Yfjdcnmr rzitrhi ttv.

Lgw wüinh orue Bhyucbyt yickajfj, Lkcdgt oädtv dzy wgksv. Chwp Upulxvrt gafswnjcfq yrt Aeonjp ezz zzwkvb Gük mdr lrg itzebiqhpysuqlwo Rgszhößmy mrshe fqz Baqykl-Nfbedu ldovlwjzeij, hhv ocsvtäpgzptf. Nip Pbvrs bvh idfe vkgjqop: Lg rowof dqy Zstttn jm, luh xuhrpti nzwvu heo kwrxge Nvpd gpmkdkdq.

  • Hildesheim
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.