Ein Angeklagter freigesprochen

Urteil gegen Hildesheimer Raser und Einbrecher: drei Jahre Jugendstrafe

Hildesheim - Das Landgericht Hildesheim hat einen 21-Jährigen verurteilt, der in Bäckereien eingebrochen und ohne Führerschein über die A 7 gerast war – zwei Komplizen kamen mit Bewährungsstrafen davon.

Der Vorsitzende Richter Volker Martin. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Das Landgericht Hildesheim hat gestern drei junge Männer wegen mehrerer Einbrüche in…

HAZ+

Deal des Monats – Nur für kurze Zeit

  • ½ Jahr HAZ+ lesen und 90% sparen
  • Erste 6 Monate 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Jederzeit monatlich kündbar!

  • Region
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel