Kirchenfenster zerstört

Vandalismus in der Autobahnkirche

Grasdorf - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen wurde in der Grasdorfer St.-Nikolaikirche randaliert. Pastor Michael Wiegandt und der Kirchenvorstand prüfen nun, ob sie die Sicherheitsvorkehrungen verschärfen müssen.

Der Vorsitzende des Kirchenvorstands öffnet das kostbare Luther-Fenster, das durch den Stein beschädigt wurde. Foto: Julia Moras

Grasdorf - Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen wurde in der Grasdorfer St.-Nikolaikirche…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel