Nach Aussagen bei Demos

Vergleiche mit Nazi-Opfern sind unzulässig, sagt Hildesheims Geschichtslehrer-Ausbilder

Hildesheim - Vergleiche mit historischen Personen sind immer schief, sagt Hildesheims Geschichtslehrer-Ausbilder Torsten Memmert. Im Fall von Sophie Scholl und Anne Frank hält er sie auch für unzulässig.

Eine Studentin aus Kassel hat sich unlängst öffentlich mit Sophie Scholl, Mitgründerin und Mitglied der Nazi-Widerstandsgruppe „Weiße Rose“, verglichen. Der Aufschrei war groß. Foto: dpa/Iby

Hildesheim - Vergleiche mit historischen Personen sind immer schief, sagt Hildesheims…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.