Mit Rettungswagen in Krankenhäuser

Verkehrsunfälle in Bockenem – drei Motorradfahrer verletzt

Bockenem - Insgesamt drei Motorradfahrer sind bei zwei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet Bockenem verletzt worden.

Polizei und Rettungsdienst eilten am Nachmittag zu den Unfällen. Foto: Chris Gossmann

Bockenem - Drei Motorradfahrer sind am Sonntag bei Verkehrsunfällen im Stadtgebiet Bockenem verletzt worden. Auf der B 243 stürzte gegen 14 Uhr ein 75-jähriger Kleinkraftradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Auto. Etwas mehr als eine Stunde später kamen am Weinberg zwei Motorradfahrer zu Fall. Alle drei Männer mussten in Krankenhäuser gebracht werden.

Der erste Unfall ereignete sich auf der B 243. Ein 56-jähriger Bockenemer wollte auf die Schnellstraße in Richtung Hildesheim auffahren. Laut Polizei übersah er aber den 75-jährigen Kleinkraftradfahrer aus Lamspringe, der Vorfahrt hatte und zur selben Zeit auf der Bundesstraße in Richtung Hildesheim unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge kollidierten, der Motorradfahrer verlor das Gleichgewicht und prallte gegen ein Verkehrsschild. Ein Rettungswagen brachte den 75-Jährigen in ein Hildesheimer Krankenhaus. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 2200 Euro.

Junge Motorradfahrer stürzen von ihren Maschinen

Zu einem weiteren Unfall mit gleich zwei Motorradfahrern kam es gegen 15.15 Uhr am Weinberg. Ein 21-Jähriger und ein 24-Jähriger aus Braunschweig waren mit ihren Motorrädern vom Weinberg die kurvenreiche Stecke in Richtung der Ortschaft Nette unterwegs. Im Bereich einer Linkskurve verlor der 21-Jährige die Kontrolle über seine Suzuki. Er überfuhr ein Verkehrszeichen und kam auf einem angrenzenden Acker zum Liegen. Hierdurch erschreckte sich offenbar auch der nachfolgende 24-jährige Motorradfahrer so sehr, dass er ebenfalls stürzte.

Beide Braunschweiger wurden durch den Verkehrsunfall verletzt und mussten in Hildesheimer Krankenhäusern gebracht werden. Den Schaden an den Motorrädern schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro.

Neben Beamten des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei Bad Salzdetfurth waren auch Rettungswagen und Abschleppunternehmen an den Unfallorten eingesetzt.

  • Region
  • Bockenem
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel