Bitte um Zeugenhinweise

Vermisster 69-Jähriger: Polizei sucht erneut rund um Sorsumer Diakonie

Hildesheim - Die Hildesheimer Polizei startet am Montag in Sorsum eine erneute Suche nach einem 69-Jährigen, der seit Samstag vermisst wird.

Die Polizei hat die Suche nach einem vermissten 69-jährigen Bewohner der Diakonie Sorsum wieder aufgenommen. Foto: Geoffrey May (Archiv)

Hildesheim - Die Einsatzkräfte setzten bereits Spürhunde und zwei Mal auch einen Hubschrauber ein – nun hat die Hildesheimer Polizei eine erneute Suche nach einem vermissten 69-jährigen Bewohner der Diakonie Sorsum gestartet.

„Wir ziehen am Montagmorgen noch einmal die derzeit verfügbaren Kräfte zusammen und suchen rund um die Diakonie nach dem Mann“, sagt Hildesheims Polizeisprecherin Kristin Möller. „Das Gelände dort ist ja weitläufig, wir schauen noch einmal rund um die Gebäude und im angrenzenden Buschwerk.“

Nachdem die Ermittler am Sonntag ein Bild des Vermissten veröffentlich hatten, waren mehrere Hinweise eingegangen – die Suche blieb allerdings bislang erfolglos. Gegen 17.15 Uhr am Sonntag hatte die Polizei die Suche deshalb zunächst eingestellt. Der Vermisste hatte das Wohnheim am späten Nachmittag verlassen. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen.

Update: Vermisster 69-Jähriger aus Sorsum ist wieder da

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel